AC/DC in Udine – 19. Mai 2010

Chris und ich besuchten am 19. Mai 2010 das AC/DC Konzert in Udine. Wir fuhren mit dem Bus (Bacher Reisen), Chris von Radenthein weg, wo auch Nauge hinzukam und ich von Klagenfurter Bahnhof. In Villach trafen wir uns, ich stieg natürlich um! Der Bus von Radenthein war voll von Freunden aus Oberkärnten… nach ca. drei Stunden waren wir vor dem Stadion… Links vor dem Laufsteg ergatterten wir einen super Stehplatz. Die erste Vorband wurde von den Italiener voll abgefeiert – bei der zweiten hörte man im Chor:  „Ci vediamo.“ Nach einer kurzen Umbaupause begannen um Punkt 2130 die zweistündige Show von AC/DC!

Nach dem Konzert gab es ein totales Verkehrschaos…2h Wartezeit. Beim Nachhausefahren wurde ich vom Radiosender Antenne Kärnten interviewt. Um 5 Uhr war ich im Bett, der Arbeitstag begann umbarmherzigerweise wieder um 7 Uhr!!! – In der Arbeit  Radio Antenne Kärnten ein: Und schon tönte der Beitrag von AC/DC Udine durch den Äther. „WE SALUTE YOU“hörte man mich mehrere male in Brian Johnsons Manier kreischen.

Resume: Perfektes Konzert! Von der Busfahrt angefangen (400 Bier, 45 Personen, 3h Fahrt) bis hin zu Konzert, Radiointerview, gesund heimgekommen – was will man mehr?

Ja eh klar AC/DC nochmal anschauen und zwar in WELS! – Was wir auch taten! – Doch das ist ein Neuer Beitrag… siehe oben!!!

Alle Fotos vom AC/DC Konzert in Udine kannst Du H I E R !!! finden!!

Viel Spass beim durchsehen!!!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen hinterlasse einen Kommentar oder abonniere den RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden.

Kommentare

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)