Rock im Dorf 2 – 2021 – Resümee & Fotos

Wenn man sich die Bilder von „Rock im Dorf 2“ so anschaut,

könnte man leicht meinen sie stammen aus einer anderen Zeit. Quer durch aller Lande gibt es kaum Veranstalter, die im heurigen 2. Pandemiesommer, gebrandmarkt durch die Unsicherheit der letzten Monate, Rockkonzerte veranstalten. Größere Rockfestivals werden am laufenden Band abgesagt, Bands canceln ihre Touren.

So triste schaut es für uns Rocker nach wie vor überall in Europa aus….überall?

Nein, ein kleines gallisches….äh….Gailtaler Dorf galt vergangenes Wochenende als Mekka der Kärntner Rockszene.

Die Kombination aus einem perfekt vorbereiteten und rigoros umgesetzten COVID-19 Konzept, einem mutigen Veranstalter und sehr disziplinierten Fans feinster Rockmusik machte es möglich, dass in Tröpolach am Nassfeld DIE Rockparty des Jahres steigen konnte.

Dank den Supportern DJ Ray und Hättiwari war das Publikum bereits in Höchststimmung als wir, The Strongbow, gegen 21:00 die Bühne enterten und den Rock-Abend endgültig in ein unvergessliches Event verwandelten, das sich hoffentlich auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr freuen darf.

Auch kulinarisch kam niemand zu kurz. Gailtalglut und Fleischerei Kastner kochten im Festzelt für die hungrigen Konzertbesucher „alla grande“ auf.

Die Gastgeber Familie Zerza und der Gasthof Durnthaler verpflegte auch die Musiker im sehr familiären Rahmen nach allen Regeln der Kunst.

Ein großes Dankeschön, an alle die dabei waren und vor allem an die Familie Zerza Hotel Garni Zerza und Andi´’s Cafe Bar für ihren unternehmerischen Mut und die perfekte Organisation! See you next time in @Andi´sBar / „Rock im Dorf“

Die schönsten Fotos vom “Rock im Dorf 2” sind  H I E R  zu finden!

Fotocredits by Achim Mandler

Text von Leo Moertl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen hinterlasse einen Kommentar oder abonniere den RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden.

Kommentare

No comments yet.

Leave a comment

(required)

(required)